job informationen

Allgemeine Infos

Job Nr. VOL105
Jobart Freiwilligenarbeit
Bereich Sozialer Bereich
Interessen NGO & Stiftungen, Tiere
Region Mitte
Ort Santiago de Chile
Zeitraum ganzjährig
Einsatzdauer mind. 2 Wochen
Taschengeld nein
Unterkunft nein
Verpflegung nein
Visum nein
Alter ab 17 Jahre
Sprache Spanisch (mittel)

Aufgaben

Wenn du Tiere gern hast und zur Verbesserung der Lebenssituation von streunenden Hunden und Katzen beitragen möchtest, ist dieses Projekt das Richtige für dich.
Das Straßenbild in Santiago de Chile ist geprägt von herrenlosen Hunden und Katzen. Zum Glück gibt es auch in Großstädten wie Santiago Menschen mit einem Herz für Tiere. Ehrenamtliche Helfer und Volunteers aus der ganzen Welt arbeiten zusammen, um die Situation der Tiere auf der Straße zu verbessern. Ziel ist es, die Hunde und Katzen soweit zu pflegen und zu schützen bis sie ein neues Zuhause bei liebevollen Besitzern gefunden haben.

Folgende Aufgaben gehören zu diesem Freiwilligenprojekt:

  • ​Pflege der Hunde (baden, kämmen, Gassi führen)
  • Füttern der Tiere
  • Fütterung schwacher oder junger Tiere (Welpen, Katzenbabys) mit der Flasche
  • Säuberung der Anlagen
  • Verabreichen von Medikamenten und Unterstützung bei Sterilisationen
  • Begleitung von Rettungsaktionen, bei denen Tiere von der Straβe geholt werden
  • Futterverteilung an Tiere, die auf der Straβe leben
  • Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit sowie Pflege des Internetauftritts der Organisation
  • Unterstützung bei Adoptionsaktionen

Anforderungen

Eigenschaften:
Ein Herz für Tiere haben, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit

Sprache:
mittlere Spanischkenntnisse (A2-B1)
Gerne organisieren wir einen vorbereitenden Spanischkurs in Chile für dich.  mehr Infos

Arbeitszeiten:
Zwischen 30 und 40 Stunden pro Woche.
​Auch als Halbtagesstelle in Verbindung mit einem Spanischkurs verfügbar.

Versicherung:
Eine Auslandsreisekrankenversicherung ist erforderlich. Eine Haftpflichtversicherung mit Auslandsschutz sowie eine Reiserücktrittskostenversicherung ist ebenfalls empfehlenswert. Bei Tätigkeiten in besonders gefährlichen Bereichen solltest du zudem eine Unfallversicherung abschließen.  mehr Infos

Impfung:
Prinzipiell sind keine besonderen Impfungen vorgeschrieben. Wir empfehlen dir, dich vor Reiseantritt mit deinem Hausarzt oder einem entsprechenden Reisemediziner in Verbindung zu setzen.  mehr Infos

Visum:
Es ist kein spezielles Visum nötig. Wir empfehlen dir, dich vor Reiseantritt mit dem zuständigen chilenischen Konsulat in Verbindung zu setzen.  mehr Infos

FAQ:
Du hast noch Fragen? Viele weitere Antworten findest du in unseren FAQ zum Thema Freiwilligenarbeit in Chile
Natürlich kannst du uns auch jederzeit gerne eine Email schreiben oder einfach anrufen.  Kontakt

ohne Unterkunft

Unsere Leistungen

  • Vermittlung einer Freiwilligenarbeit in Chile
  • Persönliche Beratung und Unterstützung bei allgemeinen Fragen während deines gesamten Aufenthaltes
  • Übersetzung deines Lebenslaufs auf Spanisch
  • Persönlicher deutscher Ansprechpartner vor Ort
  • Teilnahme an einem interkulturellen Seminar in Santiago
  • Informatives Willkommensgespräch in unserem Büro in Santiago de Chile
  • Begleitung zu deiner Freiwilligenarbeitsstelle am ersten Tag​ (nur in Santiago möglich)
  • 24-Stunden Notfallnummer in Chile
  • Programmbestätigung für Visumsantrag (falls ein Visum nötig sein sollte)
  • Teilnahmebestätigung für deine Freiwilligenarbeit
  • Infobroschüre mit den wichtigsten Daten und Fakten zu Chile sowie praktischen Tipps zu deinem Aufenthalt

Preise

2 Wochen
130 Euro
3 Wochen
170 Euro
4 Wochen
210 Euro
5 Wochen
220 Euro
6 Wochen
230 Euro
7 Wochen
240 Euro
8 Wochen
250 Euro
jede weitere Woche
10 Euro

Hinweis: Einmalige Anmeldegebühr 100 Euro. Die angegebenen Kosten sind nur einmalig zu entrichten (nicht monatlich).

mit Unterkunft und Abholung vom Flughafen

Unsere Leistungen

  • Vermittlung einer Freiwilligenarbeit in Chile
  • Unterkunft im Einzelzimmer ohne Verpflegung (Zubuchung Halbpension +70 Euro/Woche)
  • Abholung vom Flughafen in Santiago de Chile
  • Persönliche Beratung und Unterstützung bei allgemeinen Fragen während deines gesamten Aufenthaltes
  • Übersetzung deines Lebenslaufs auf Spanisch
  • Persönlicher deutscher Ansprechpartner vor Ort
  • Teilnahme an einem interkulturellen Seminar in Santiago
  • Informatives Willkommensgespräch in unserem Büro in Santiago de Chile
  • Begleitung zu deiner Freiwilligenarbeitsstelle am ersten Tag​ (nur in Santiago möglich)
  • 24-Stunden Notfallnummer in Chile
  • Programmbestätigung für Visumsantrag (falls ein Visum nötig sein sollte)
  • Teilnahmebestätigung für deine Freiwilligenarbeit
  • Infobroschüre mit den wichtigsten Daten und Fakten zu Chile sowie praktischen Tipps zu deinem Aufenthalt

Preise

2 Wochen
370 Euro
3 Wochen
490 Euro
4 Wochen
610 Euro
5 Wochen
729 Euro
6 Wochen
848 Euro
7 Wochen
967 Euro
8 Wochen
1086 Euro
jede weitere Woche
119 Euro

Hinweis: Einmalige Anmeldegebühr 100 Euro. Die angegebenen Kosten sind nur einmalig zu entrichten (nicht monatlich).

nur in Kombination mit einem Sprachkurs in Chile

Unsere Leistungen

  • Vermittlung einer Halbtagesstelle mit Sprachkurs in Santiago, Viña del Mar oder Valparaíso
  • Die Freiwilligenarbeit findet an 2 bis 4 Nachmittagen pro Woche statt
  • Persönliche Beratung und Unterstützung bei allgemeinen Fragen während deines gesamten Aufenthaltes
  • Übersetzung deines Lebenslaufs auf Spanisch
  • Persönlicher deutscher Ansprechpartner vor Ort
  • Teilnahme an einem interkulturellen Seminar in Santiago
  • Informatives Willkommensgespräch in unserem Büro in Santiago de Chile
  • Begleitung zu deiner Freiwilligenarbeitsstelle am ersten Tag​ (nur in Santiago möglich)
  • 24-Stunden Notfallnummer in Chile
  • Programmbestätigung für Visumsantrag (falls ein Visum nötig sein sollte)
  • Teilnahmebestätigung für deine Freiwilligenarbeit
  • Infobroschüre mit den wichtigsten Daten und Fakten zu Chile sowie praktischen Tipps zu deinem Aufenthalt

Preise

bis 6 Monate
95 Euro

Hinweis: Einmalige Anmeldegebühr 100 Euro. Die angegebenen Kosten sind nur einmalig zu entrichten (nicht monatlich).

Freiwilligenarbeit mit Work and Travel, Ranchstay oder Praktikum kombinieren

Unsere Leistungen

Wenn du einen längeren Aufenthalt planst, dann kannst du z.B. auch 2 Freiwilligenarbeiten á 3 Monate oder 1 Freiwilligenarbeit und 1 Work and Travel Job, ein Au-pair, Ranchstay oder Praktikum an unterschiedlichen Orten in Chile kombinieren. Unsere Programme sind beliebig miteinander kombinierbar. Und das beste ist, wenn du mehrere Programme in Chile miteinander kombinierst, erhältst du nebenstehende Rabatte auf die Programmkosten.

Preise

2 Programme
-50 Euro
3 Programme
-70 Euro
4 Programme
-150 Euro
5 Programme
-200 Euro
6 Programme
-300 Euro

Unterkunft & Verpflegung

​Die Unterbringung findet in einem Homestay statt. Ein Homestay ist ähnlich wie eine Gastfamilie. Es sind Zimmer in Privathaushalten, in welchen ein oder mehrere Zimmer an Volunteers, Praktikanten oder Sprachschüler vermietet werden. In den meisten Homestays wohnt der Vermieter selbst auch in der Unterkunft. Alle Vermieter sind weltoffen, sehr gastfreundlich und gespannt darauf, Leute aus dem Ausland zu empfangen.

Dein Vermieter kann eine alleinstehende Person sein, eine herzliche Señora, junge Berufstätige, Studenten oder auch Paare und Familien. Eine Homestay Unterkunft bietet dir tiefe Einblicke in die chilenische Kultur und Sprache.

Als Unterkunftsmöglichkeit bieten wir dir Einzelzimmer an. Auf Nachfrage ist auch ein Doppelzimmer möglich. Internetanschluss ist vorhanden und auf Wunsch kannst du Halbpension dazubuchen. Du hast stets freien Zugang zu den gemeinschaftlich genutzten Räumen, wie Wohnzimmer, Küche oder Bad. Alle Unterkünfte befinden sich in sicherer Lage mit guter Verkehrsanbindung.

Homestay Chile

Arbeitsort

Santiago, die Hauptstadt Chiles, ist mit knapp 6 Mio. Einwohnern das Herz der Nation und eine der wichtigsten Finanzmetropolen Lateinamerikas. Die Stadt hat viele Gesichter in kultureller als auch architektonischer Hinsicht. Traditionelle Stadtviertel, gepflegte Villen und koloniale Bauten konkurrieren mit modernen Bürokomplexen, kühnen Wolkenkratzern und dem modernen U-Bahnsystem. Du findest moderne Einkaufszentren, aber auch kleine lärmende Straßenmärkte mit indianischer Handwerkskunst.

Von Santiago aus bieten sich innerhalb einer Stunde zahlreiche Outdoormöglichkeiten wie z.B. Klettern, Rafting, Baden in heißen Quellen oder Ausflüge zu mehreren Skigebieten (Juni-September). Auch die Pazifikküste ist nur eine Stunde entfernt. Viele Santiaginos nutzen im Sommer (Dezember-Februar) die Nähe der Natur, um dem Lärm der Großstadt für ein Wochenende zu entfliehen und fahren in die Berge oder an die Strände.