FAQ
Die häufigsten Fragen und Antworten findest Du unter FAQ.

Work & Travel  >>  Allgemeine Infos

Work and Travel | Allgemeine Infos


Tätigkeitsbereiche
Mögliche Tätigkeitsbereiche sind zum Beispiel:

  • Tourismus allgemein
  • Hostal oder Hotel
  • Outdooragentur
  • Reisebüro
  • Gastronomie
  • Restaurant
  • Natur- oder Nationalparks
  • Pferderanch oder Reiterfarm
  • Bauernhof (Farmstay)

Die meisten Ferienjobs in Chile sind im Tourismusbereich. In einer Outdooragentur kommst Du z.B. als Tourguide, als Betreuer für Touristen oder in der Organisation von Touren zum Einsatz. In einem Hostal bist Du z.B. für den Empfang, die Rezeption und Reservierungen zuständig.

Arbeitszeiten
Die Arbeitszeiten betragen in der Regel 6 bis 8 Stunden von Montag bis Freitag. Bei einigen Jobs ist jedoch Flexibilität notwendig. So kann es sein, dass Du mal am Wochenende arbeiten musst und dafür unter der Woche freibekommst.

Gehalt
Die meisten Ferienjobs beinhalten freie Unterkunft und Verpflegung. Manchmal bekommst Du noch ein kleines Taschengeld hinzu.

Dauer und Zeitpunkt
Die Dauer und den Zeitpunkt Deines Einsatzes bestimmst Du selbst. Die meisten Jobs unterschreiten jedoch eine Mindestdauer von 2 Monaten nicht. Farmstays oder Workcamps in Naturparks sind auch wochenweise möglich.

Spanischkenntnisse
Je nach Anforderungen des Jobs, solltest Du über ausreichende Spanischkenntnisse verfügen. Du sprichst noch kein Spanisch oder nur sehr wenig? Kein Problem. In ausgewählten Spanischschulen erreichst Du in wenigen Wochen das nötige Sprachlevel vor Antritt Deiner Tätigkeit. Solltest Du noch keine Spanischkenntnisse haben, empfehlen wir einen Sprachkurs von mindestens 6-8 Wochen zu besuchen.
Gerne vermitteln wir einen Sprachkurs an einem Ort Deiner Wahl. Bei uns bezahlst Du den Originalpreis der jeweiligen Sprachschule. Somit entstehen Dir keinerlei Zusatzkosten!


|Share