Viña del Mar | Stadt


Kurzportrait

Städtevergleich:  Santiago de Chile  |  Valparaíso  |  Pucón  |  Pichilemu  |  Iquique  |  Puerto Varas

Einwohner ca. 290 000 ohne Valparaíso, ca. 590 000 mit Valparaíso
Lage direkt an der Pazifikküste in der Mitte Chiles, ca. 120 km nordwestlich von Santiago (ca. 1,5 h mit dem Bus), 9 km nördlich von Valparaíso, 7 km südlich von Reñaca   Karte
Stadtgründung 29. Dezember 1874 durch José Francisco Vergara Echevers
Sehenswertes Die Blumenuhr, die alten Schlösser, das Casino, die von Palmen gesäumte Strandpromenade, den Park Quinta Vergara, den Botanischen Garten und das internationale Liedfestival (Februar) auf einer Freilichtbühne im Park Quinta Vergara solltest Du nicht verpassen. Sehenswerte Ziele in der Umgebung sind die malerische Hafenstadt Valparaíso, der Strandort Reñaca, das Strandhaus des Literaturnobelpreisträgers Pablo Neruda in Isla Negra oder der verträumte Küstenort Quintay.
Besonders sehenswert und einmalig ist das Feuerwerk an Neujahr. Hunderttausende pilgern nach Viña del Mar und Valparaíso, um das von Schiffen aus gezündete, bombastische Feuerwerk zu bewundern.
Nachtleben In Viña del Mar wartet ein exklusives, aufregendes Nachtleben auf Dich. Besonders in der Sommerzeit (Dezember - Februar) explodiert die Stadt. Das Zentrum, rund um das Casino, ist die ganze Woche über sehr lebendig. Es gibt unzählige Bars, Restaurants, Discotheken sowie ein großes Theater und modernes Kino. Die Clubs zählen zu den besten Südamerikas.
Fun-Faktor In Viña del Mar wird mittags an der Pazifikküste gebadet und gefaulenzt oder man surft am Strand des Nachbarortes Reñaca, der vor allem Treffpunkt für die jungen Leute ist. Abends kannst Du Dich ins Nachtleben stürzen. 45% der Einwohner sind 30 Jahre oder jünger!
Bilder Bildergalerie von Viña del Mar

Lebhafte Strände, schattige Parks und zahlreiche Paläste aus der Gründerzeit verleihen Viña del Mar ein ganz besonderes Flair. Die Stadt galt einst als beliebter Kurort und ist heute eines der beliebtesten Urlaubsziele in Südamerika. Die zahlreichen Parks und Grünanlagen verliehen Viña del Mar den Namen „Die Gartenstadt“. Entlang der ausgedehnten Strandpromenaden kannst Du Dir die Füße vertreten oder einfach nur den Blick auf das Meer genießen. Kulturell hat die Stadt viel zu bieten.

Jeden Februar findet das internationale Liedfestival mit internationalen Stars wie z.B. Ricci Martin, Bryan Adams oder Daddy Yankee statt. Zum Liedfestival versammelt sich der Großteil der Prominenz Südamerikas in Viña del Mar. Andere große Events sind das internationale ATP-Tennisturnier oder ein Pferderennen nach britischem Vorbild mit über 100-jähriger Tradition. Das Theater in Viña del Mar bietet jeden Monat spezielle Aktivitäten und Vorführungen für Theaterliebhaber.


Sag´s weiter!


| |Share