FAQ
Die häufigsten Fragen und Antworten findest Du unter FAQ.

Freiwilligenarbeit  >>  Allgemeine Infos

Freiwilligenarbeit | Allgemeine Infos


Tätigkeitsbereiche
Du selbst kannst bestimmen, wo Du helfen möchtest. Die meisten Projekte in Chile sind in den Bereichen Sozialwesen, Umwelt und Natur, Infrastruktur in ländlichen Gebieten sowie Medizin und Bildung. Viele Projekte unterstützen arme Menschen, Straßenkinder oder die Indigena-Bevölkerung, um ihnen neue Zukunftsperspektiven zu bieten.

Arbeitszeiten
Die Arbeitszeiten betragen in der Regel 6 bis 8 Stunden von Montag bis Freitag. Meist gibt es aber auch die Möglichkeit nur halbtags oder an 3-4 Tagen in der Woche zu arbeiten. Bei manchen Projekten ist Flexibilität notwendig. So kann es sein, dass Du mal am Wochenende arbeiten musst und dafür unter der Woche freibekommst.

Gehalt
Für die Mitarbeit in Freiwilligenprojekten erhältst Du in der Regel kein Geld. Da die Träger der Freiwilligenprojekte über jede Spende und jeden Helfer froh sind und finanziell nicht übermäßig ausgestattet sind, musst Du oft auch für die Unterkunft selbst aufkommen. Gerne sind wir Dir bei der Suche nach einer günstigen Unterkunft behilflich.
Die geringen Lebenshaltungskosten in Chile entschädigen für den nichtbezahlten Lohn. Außerdem sind die Erfahrungen und Eindrücke, die Du in einem Freiwilligenprojekt sammeln wirst, nicht mit Geld zu kaufen und weit mehr wert als jeder Gehalt.

Dauer und Zeitpunkt
Die Dauer und den Zeitpunkt Deines Einsatzes bestimmst Du selbst. Aufgrund der Einarbeitungs- und Eingewöhnungszeit ist es meist sinnvoll eine Mindestdauer von 2 Monaten nicht zu unterschreiten.

Spanischkenntnisse
Da Du in Freiwilligenprojekten meist viel in Kontakt mit Menschen bist, ist es wichtig gute Spanischkenntnisse zu besitzen. Du solltest in der Lage sein, die Leute zu verstehen und Dich mit ihnen zu unterhalten. Du sprichst noch kein Spanisch oder nur sehr wenig? Kein Problem. In ausgewählten Spanischschulen erreichst Du in wenigen Wochen das nötige Sprachlevel vor Antritt Deiner Tätigkeit. Solltest Du noch keine Spanischkenntnisse haben, empfehlen wir einen Sprachkurs von mindestens 8 Wochen zu besuchen.
Gerne vermitteln wir einen Sprachkurs an einem Ort Deiner Wahl. Bei uns bezahlst Du den Originalpreis der jeweiligen Sprachschule. Somit entstehen Dir keinerlei Zusatzkosten!


|Share