AGB | Allgemeine Geschäftsbedingungen von ChileVentura


Lieber Kunde,

nachfolgend finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) von ChileVentura (Inhaber: Manuel Hildenbrand), Feigenweg 8, 70619 Stuttgart, Deutschland (nachstehend ChileVentura genannt). Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch, da sie wichtige Informationen für das Verhältnis zwischen Ihnen (nachstehend Kunde genannt) und uns enthalten.


Unter folgendem Link finden Sie unsere AGB zum Download.


1. Geltungsbereich

Verträge zwischen ChileVentura und deren Kunden liegen nachfolgende Bestimmungen zu Grunde. Ein Vertrag kommt ausschließlich auf Grundlage der hier vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande.


2. Leistungen

2.1 ChileVentura betreibt unter der Webseite www.chileventura.de (nachfolgend „Website“ genannt) eine Vermittlungsagentur. ChileVentura tritt ausschließlich als Vermittler der auf der Website genannten Leistungen der jeweiligen Anbieter auf. Zwischen ChileVentura und dem Kunde kommt im Falle der Buchung einer Leistung ein Geschäftsbesorgungsvertrag zu Stande, dessen Gegenstand die Vermittlung der jeweils gebuchten Leistungen ist.

2.2. Die auf der Website dargestellten Angebote der Dienstleistungen stellen kein verbindliches Vertragsangebot seitens ChileVentura und/oder des jeweiligen Anbieters dar. Vielmehr handelt es sich um eine Aufforderung an den Kunde, ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages mit dem Anbieter der Leistung abzugeben (invitatio ad offerendum).

2.3. Folgende Vermittlungsleistungen sind in den einzelnen Paketen von ChileVentura im Regelfall enthalten:

2.3.1. Spanischkurs: 
Vermittlung eines Spanischkurses entsprechend den Angaben auf dem Anmeldeformular (vgl. 3.1.). Infobroschüre mit den wichtigsten Daten und Fakten zu Chile sowie praktischen Tipps zu dem Aufenthalt.

2.3.2. Praktikum: 
Bei der Buchung des
Standard-Programmes (ohne Unterkunftsvermittlung): Vermittlung einer Praktikumsstelle entsprechend den Angaben auf dem Anmeldeformular (vgl. 3.1.). Persönliche Beratung während Deines gesamten Aufenthaltes. Teilnahmebestätigung für das Praktikum. Infobroschüre mit den wichtigsten Daten und Fakten zu Chile sowie praktischen Tipps zu Deinem Aufenthalt. 
Bei der Buchung des
Comfort-Programmes (mit Unterkunftsvermittlung): Vermittlung einer Praktikumsstelle entsprechend den Angaben auf dem Anmeldeformular (vgl. 3.1.). Vermittlung einer Unterkunft. Persönliche Beratung während Deines gesamten Aufenthaltes. Teilnahmebestätigung für das Praktikum. Infobroschüre mit den wichtigsten Daten und Fakten zu Chile sowie praktischen Tipps zu Deinem Aufenthalt.

2.3.3. Ferienjob:
Bei der Buchung des Job-Programmes (ohne Unterkunftsvermittlung): Vermittlung eines Ferienjobs entsprechend den Angaben auf dem Anmeldeformular (vgl. 3.1.). Persönliche Beratung während des gesamten Aufenthaltes. Teilnahmebestätigung für den Ferienjob. Infobroschüre mit den wichtigsten Daten und Fakten zu Chile sowie praktischen Tipps zu Deinem Aufenthalt.

2.3.4. Freiwilligentätigkeit:
Bei der Buchung des Standard-Programmes (ohne Unterkunftsvermittlung): Vermittlung einer Freiwilligentätigkeit entsprechend den Angaben auf dem Anmeldeformular (vgl. 3.1.). Persönliche Beratung während des gesamten Aufenthaltes. Teilnahmebestätigung für die Freiwilligentätigkeit. Infobroschüre mit den wichtigsten Daten und Fakten zu Chile sowie praktischen Tipps zu Deinem Aufenthalt.
Bei der Buchung des Comfort-Programmes (mit Unterkunftsvermittlung): Vermittlung einer Freiwilligentätigkeit entsprechend den Angaben auf dem Anmeldeformular (vgl. 3.1.). Vermittlung einer Unterkunft. Persönliche Beratung während des gesamten Aufenthaltes. Teilnahmebestätigung für die Freiwilligentätigkeit. Infobroschüre mit den wichtigsten Daten und Fakten zu Chile sowie praktischen Tipps zu Deinem Aufenthalt.

2.3.5. Unterkunft
Vermittlung einer Unterkunft entsprechend den Angaben auf dem Anmeldeformular (vgl. 3.1.). Infobroschüre mit den wichtigsten Daten und Fakten zu Chile sowie praktischen Tipps zu Deinem Aufenthalt.

2.3.6. Reisen:
ChileVentura gibt Reiseinteressenten die Möglichkeit, Kontakt mit Reiseveranstaltern oder einzelnen Leistungserbringern (Erbringern von Einzelleistungen) aufzunehmen und mit diesen Verträge über Reise- oder sonstige Einzelleistungen zu schließen. Bei Anfragen und Reservierungen fungiert ChileVentura ausschließlich als Vermittler zwischen dem Reiseinteressenten und dem Reiseveranstalter / Leistungserbringer, d.h. ChileVentura ist reiner Reisevermittler. ChileVentura handelt zu keinem Zeitpunkt selbst als Reiseveranstalter. Die Leistungen von ChileVentura sind für den Reiseinteressenten kostenfrei.
Im Falle einer unverbindlichen Anfrage oder verbindlichen Buchungsanfrage stellt ChileVentura den Kontakt zum jeweiligen Reiseveranstalter/ Leistungserbringer her und leitet die Anfrage weiter. Der Vertragsabschluss, die Buchungsbestätigung über die Reise selbst sowie die Aushändigung eines Sicherungsscheines erfolgt im Anschluss zwischen dem Kunden und dem Reiseveranstalter / Leistungserbringer. Für das Rechtsverhältnis des Reiseinteressenten zum Reiseveranstalter oder zu sonstigen Leistungserbringern sind allein die jeweiligen Vertragsbestimmungen und / oder AGB des Reiseveranstalters / Leistungserbringers sowie die jeweils einschlägige Rechtsordnung maßgeblich.


3. Anmeldung und Ablauf

3.1. Die verbindliche Anmeldung zu einer der unter Punkt 2 aufgeführten Leistungen, mit Ausnahme 2.3.6. Reisen, erfolgt durch Übersendung des ausgefüllten und unterzeichneten Anmeldeformulars an ChileVentura per E-Mail, Post oder Fax. Mit Unterzeichnung des Anmeldeformulars erkennt der Kunde die AGB von ChileVentura an. Bei Anmeldung verpflichtet sich der Kunde, ChileVentura über alle ihn betreffenden Besonderheiten, Fähigkeiten und Qualifikationen, welche die Vermittlung beeinflussen können, in Kenntnis zu setzen.

3.2. ChileVentura kann die Anmeldung innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt durch Zusendung einer Anmeldebestätigung per E-Mail, Post oder Fax annehmen. Steht die erfolgreiche Vermittlung in Frage, ist ChileVentura nicht zur Annahme der Anmeldung verpflichtet.

3.3. Änderungen der Angaben auf dem Anmeldeformular sind nur nach gemeinsamer Absprache möglich. Der Kunde verpflichtet sich, die Vermittlung jederzeit aktiv zu unterstützen und z.B. die notwendigen Informationen und Unterlagen zeitnah zur Verfügung zu stellen.

3.4. Die Daten bzw. die Bewerbungsunterlagen des Kunden werden von ChileVentura an die entsprechenden Stellen (z.B. Sprachschule, Anbieter der Unterkunft, potentielle Job-, Praktikum-, Ferienjob-, oder Freiwilligentätigkeitsgeber) weitergeleitet. Erhält ChileVentura die Zusage zu der im Anmeldeformular gewünschten Leistung, wird dem Kunden umgehend eine schriftliche Bestätigung hierüber per E-Mail, Post oder Fax zugeschickt.

3.5. Eine Änderung des im Anmeldeformular vereinbarten Zeitraums der Leistungserbringung nach bereits erfolgter schriftlicher Bestätigung durch ChileVentura bedarf grundsätzlich der Zustimmung durch ChileVentura.


4. Überlassene Unterlagen

An allen in Zusammenhang mit der unter Punkt 2 aufgeführten Leistungen dem Kunden überlassenen Unterlagen behält sich ChileVentura das Eigentums- und Urheberrecht vor. Diese Unterlagen dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden, es sei denn, ChileVentura erteilt dem Kunden seine ausdrückliche schriftliche Zustimmung.


5. Zahlungsbedingungen

5.1. Die Vermittlungsgebühren für die unter Punkt 2 aufgeführten Leistungen sind der Website www.chileventura.de zu entnehmen. Mit Annahme der Anmeldung durch ChileVentura wird eine Anzahlung der Vermittlungsgebühr in Höhe von  50 Euro fällig. Für Leistungen, für die keine Vermittlungsgebühr erhoben wird, fallen dementsprechend auch keine Anzahlung auf die Vermittlungsgebühr oder sonstige Anzahlungen an (vgl. 2.3.6). Mit Eingang der Anzahlung auf das im Anmeldeformular angegebene Geschäftskonto beginnt ChileVentura die Vermittlungstätigkeit.

5.2. Kann kein entsprechend geeignetes Angebot unterbreitet werden, erstattet ChileVentura die Anzahlung zurück.

5.3. Der verbleibende Restbetrag der Vermittlungsgebühr sowie die Gebühr für eventuelle Zusatzleistungen sind innerhalb von 14 Tagen zu leisten, nachdem dem Kunden die Bestätigung einer der unter Punkt 2 aufgeführten Leistungen per E-Mail, Post oder Fax zugestellt wurde.

5.4. Mit Eingang des Restbetrags auf das Geschäftskonto von ChileVentura hat der Kunde Anspruch auf die entsprechende von ChileVentura bestätigte Leistung gemäß Punkt 2 sowie die Kontaktdaten der entsprechenden Anlaufstelle(n). Geht der Restbetrag nicht innerhalb von 14 Tagen auf das im Anmeldeformular angegebene Geschäftskonto ein, kann die Erbringung der entsprechenden Leistung für den angegebenen Zeitraum nicht garantiert werden.

5.4. Nimmt der Kunde die entsprechende Leistung aus Gründen, die nicht bei ChileVentura liegen, nicht in Anspruch, so ist der Kunde trotzdem verpflichtet, die Vermittlungsgebühr in voller Höhe zu leisten, da ChileVentura bereits erfolgreich tätig war (vgl. 7.).


6. Widerrufsrecht

Der Kunde kann seine auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. per Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform und Erfüllung der Informationspflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn ChileVentura mit der Ausführung der Dienstleistung (z.B. der Vermittlung eines Praktikumsplatzes) mit der ausdrücklichen Zustimmung des Kunden vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat.


7. Rücktritt

7.1. Dem Kunden steht jederzeit nach Ablauf der Widerrufsfrist ein vertragliches Rücktrittsrecht zu. Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der schriftlichen Rücktrittserklärung bei ChileVentura. Die Erklärung per Einschreiben wird empfohlen.

7.2. Bei Rücktritt wird sich ChileVentura bemühen Ihnen die Organisationskosten und Vermittlungsgebühren zurückzuerstatten bzw. nicht in Rechnung zu stellen, jedoch hat ChileVentura stets Anspruch auf entsprechende Entschädigung.

7.3. Tritt der Kunde vor Bestätigung von einer der unter Punkt 2 aufgeführten Leistung(en) aus Gründen zurück, die nicht bei ChileVentura liegen, kann die bis dahin geleistete Arbeit, mindestens aber 50% der Vermittlungsgebühr, zum Ausgleich bereits erfolgter Leistungen berechnet werden.

7.4. Tritt der Kunde nach Bestätigung von einer der unter Punkt 2 aufgeführten Leistung(en) zurück, muss der Restbetrag der Vermittlungsgebühr geleistet werden, da ChileVentura bereits eine erfolgreiche Vermittlung durchgeführt hat.

7.5. Dem vermittelten Vertrag können zudem eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Regelungen des Anbieters der Leistung zu Grunde liegen. Darin können Zahlungsbedingungen, Bestimmungen über Fälligkeit, Haftung, Stornierung, Umbuchung und Rückzahlung  – soweit vorgesehen – sowie andere Beschränkungen und Obliegenheiten des Kunden geregelt sein.

7.6. ChileVentura ist im Zuge dessen dazu berechtigt, alle auf Grund von Vertragsänderungen entstehenden Kosten dem Kunde im Namen des jeweiligen Anbieters in Rechnung zu stellen und diese Beträge einzuziehen bzw. einzubehalten.

7.7. In dem Fall, dass der Kunde den Restbetrag bereits gezahlt hat, regeln die Konditionen und Bedingungen des Leistungserbringers (vgl. 7.5.) den Anspruch auf Rückerstattung. Da in der Regel kein Anspruch auf Rückerstattung besteht, empfiehlt ChileVentura den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

7.8. Da es sich um eine personenbezogene Leistung handelt, ist es für den Kunden nicht zulässig das Angebot an Dritte abzutreten. Im Einzelfall sind Ausnahmen möglich. 


8. Änderungen / Umbuchungen

8.1. ChileVentura versucht stets Änderungen, vor allem Änderungen zeitlicher Art, ohne Extrakosten zu ermöglichen.

8.2. Werden vom Teilnehmer nach Annahme des Angebotes 30 Tage vor Beginn der entsprechenden Leistung(en) Änderungen (z.B. hinsichtlich Antrittstermin, Zeitraum der Leistung etc.) gewünscht, wird ChileVentura entsprechend der Verfügbarkeit der entsprechenden Leistung(en) versuchen, den Wünschen gerecht zu werden.

8.3. Änderungen, die später als 30 Tage vor Beginn der Leistung erfolgen, gelten als Rücktritt und Neubuchung, so dass die oben genannten Rücktrittsregelungen für die Berechnung der Umbuchungskosten Anwendung finden.


9. Haftung von ChileVentura

9.1. Werden dem Kunden Visa oder Genehmigungen durch die jeweiligen Botschaften bzw. Behörden verweigert oder nicht rechtzeitig erteilt, haftet ChileVentura naturgemäß nicht. Eine Erstattung der bereits gezahlten Beträge erfolgt nicht.

9.2. Alle Informationen und Beratungen erfolgen nach bestem Gewissen, entsprechend dem aktuellen Wissensstand von ChileVentura und sind ohne jegliche Verbindlichkeit.

9.3. ChileVentura tritt als Vermittler für die unter Punkt 2 aufgeführten Leistungen auf. Das Arbeitsverhältnis, Mietverhältnis oder Vertragsverhältnis besteht zwischen dem Kunden und dem Arbeitgeber, Vermieter, Leistungserbringer oder Reiseveranstalter, an welchen der Kunde vermittelt wurde. Folglich ist ChileVentura lediglich für die Vermittlung der unter Punkt 2 aufgeführten Leistungen verantwortlich und übernimmt keine Haftung für die Programminhalte der jeweiligen Leistung(en). Für die konkrete Ausgestaltung des jeweiligen Alltags sind der Kunde sowie der jeweilige Leistungserbringer verantwortlich.

9.4. ChileVentura haftet nicht für den Vermittlungserfolg und/oder die tatsächliche/mangelfreie Erbringung der Leistung selbst, sondern nur dafür, dass die Vermittlung mit großer Sorgfalt vorgenommen wird.

9.5. ChileVentura haftet nicht für unverschuldete Verschiebungen der unter Punkt 2 aufgeführten Leistungen.

9.6. Die Organisation einer Unterkunft ist eine buchbare Leistung von ChileVentura. Auch hier tritt ChileVentura lediglich als Vermittler auf. Ansprüche resultierend aus Mindererfüllung oder Nichterfüllung sind gegenüber dem Besitzer der Unterkunft geltend zu machen.

9.7. Die Reise und alle Tätigkeiten im Zuge der Reise werden vom Kunden auf eigene Gefahr angetreten/getätigt.

9.8. ChileVentura ist in zumutbarem Umfang bemüht, sicherzustellen, dass die auf der Website verfügbaren Informationen in Bezug auf Preise, Beschränkungen und Termine, zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell, vollständig und richtig sind. Die einzelnen Angaben der Leistungen beruhen allerdings auf Angaben der Anbieter. Eine Garantie hierfür wird von ChileVentura nicht übernommen.

9.9. Sämtliche auf der Website dargestellten Leistungen sind nur begrenzt verfügbar. ChileVentura haftet nicht für die Verfügbarkeit einer Leistung zum Zeitpunkt der verbindlichen Anmeldung.

9.10. ChileVentura übernimmt zudem keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Zuverlässigkeit von sonstigen Inhalten Dritter. Auf der Website angezeigte Geodaten, insbesondere Kartendarstellungen, dienen lediglich zur Orientierung über die ungefähre örtliche Position des Angebotes. Maßgeblich für den Vertragsabschluss sind jedoch allein die örtlichen Angaben, welche innerhalb der Anmelde- oder Buchungsbestätigung im Zuge der verbindlichen Anmeldung gemacht werden.

9.11. ChileVentura haftet bei Schäden, die nicht Körperschäden sind, nur in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflicht) oder in Fällen wegen übernommener Garantien. Bei fahrlässiger Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung von ChileVentura auf vertragstypische und vorhersehbare Schäden und in jedem Fall auf den dreifachen Wert der Vermittlungsgebühr begrenzt.

9.12. ChileVentura haftet nicht für Körperschäden.

9.13. ChileVentura haftet nicht für die Folgen höherer Gewalt. Dazu gehören Anordnungen von Behörden, Kriege, innere Unruhen, Flugzeugentführungen, Terroranschläge, Feuer, Erdbeben, Überschwemmungen, Stromausfälle, Unfälle, Sturm, Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen, von welchen die Dienste von ChileVentura oder der Leistungserbringer beeinflusst werden.

9.14. Bei den auf der Homepage aufgeführten Reiseangeboten (vgl.: 2.3.6. Reisen) ist ChileVentura ausschließlich für die Weiterleitung der Anfrage an die jeweiligen Partner-Reiseveranstalter verantwortlich und übernimmt keinerlei Haftung für die Abwicklung, Inhalte oder sonstige Leistungserbringungen im Zuge der Reise. Den Sicherungsschein für Pauschalreisen gemäß §651k des Bürgerlichen Gesetzbuches erhält der Kunde vom jeweiligen Reiseveranstalter.


10. Schadenersatzansprüche

10.1. Schadenersatzansprüche gegenüber ChileVentura und von ChileVentura bestellten Personen sind bezüglich des gesamten Aufenthaltes, einschließlich der An- und Abreise, ausgeschlossen.


11. Schutzmaßnahmen durch den Kunden

11.1. Der Kunde wird ausdrücklich darauf hingewiesen, sich mit den landestypischen Reisegefahren, reisemedizinischen Hinweisen und den jeweiligen Schutzmaßnahmen vertraut zu machen. Informationen hierzu können zum Beispiel dem Internetangebot des Auswärtigen Amtes entnommen werden. ChileVentura ist von jeglicher Haftung freigestellt.

11.2. Dem Kunden wird dringend empfohlen für die Dauer des Aufenthaltes eine hinreichende Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung abzuschließen. Eine Reiserücktrittskostenversicherung wird ebenfalls empfohlen (vgl. Punkt 7.7.).

11.3. Der Teilnehmer versichert sich gegen jegliche evtl. Schäden, Diebstahl, Unfälle, Krankheiten etc. während seines gesamten Aufenthaltes und auch während einer ausgeübten Tätigkeit in einem Unternehmen oder einer Organisation (z.B. Praktikum, Ferienjob, Freiwilligentätigkeit etc.) in eigener Verantwortung. 


12. Sonstige Teilnahmebedingungen und Pflichten des Kunden

12.1. Das Mindestalter für die Vermittlung der unter Punkt 2 aufgeführten Leistungen beträgt 18 Jahre. Des Weiteren ist die Buchung einer Vermittlungsleistung von ChileVentura erst ab Erlangung der vollen Geschäftsfähigkeit möglich.

12.2. Der Kunde verpflichtet sich, ChileVentura bei Unklarheiten rechtzeitig vor Beginn der Inanspruchnahme der entsprechenden Leistungen schriftlich zu informieren.

12.3. Für notwendige Reisevorbereitungen, wie z.B. die Erfüllung der Einreise- und/oder Arbeitsbestimmungen des jeweiligen Landes, ist der Kunde selbst verantwortlich.

12.4. ChileVentura hat das Recht Teilnehmer, die sich grob vertragswidrig verhalten, die schwerwiegend gegen allgemeine Verhaltensregeln, Landessitten, Hausordnungen etc. verstoßen, ohne Anspruch auf Ersatzleistungen, Beitrags- und Kostenrückerstattung auszuschließen.

12.5. Erfüllt der Kunde seine Pflichten nicht und kann die Vermittlungsleistung damit nicht oder nur unverhältnismäßig schwer erbracht werden, hat ChileVentura das Recht, die gesamte Vermittlungsgebühr hilfsweise den gleichen Betrag als Schadensersatz zu fordern.

12.6. Mängel der Vermittlungsleistung von ChileVentura sind ChileVentura gegenüber unverzüglich anzuzeigen; soweit zumutbar, ist Gelegenheit zur Abhilfe gegeben. Unterbleibt eine Mängelanzeige schuldhaft, entfallen jegliche Ansprüche des Kunden aus dem Vermittlungsvertrag, soweit eine dem Kunden zumutbare Abhilfe durch ChileVentura möglich gewesen wäre.

12.7. Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass ChileVentura nicht zur Entgegennahme von Mängeln bezüglich der Leistungserbringung berechtigt oder verpflichtet ist. Derartige Mängel sind direkt dem Anbieter der jeweiligen Leistung zu erheben.


13. Weitergabe von Daten

13.1. ChileVentura erhebt und verwendet die Daten des Kunden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

13.2. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass die von ihm zur Verfügung gestellten persönlichen Daten für interne Zwecke gespeichert und zum Zweck der Erbringung der unter Punkt 2 aufgeführten Leistung(en) weitergeleitet werden.

13.3. Bei der Anfrage für eine Reise (vgl.: 2.3.6. Reisen) werden die Daten an unsere Partner-Reiseveranstalter weitergegeben, welche sich dann mit dem Kunden direkt in Verbindung setzen, um ihm ein passendes Angebot unterbreiten zu können.

13.4. Die Daten werden vertraulich behandelt. Sollten unbefugte Dritte durch Umstände, die ChileVentura nicht zu vertreten hat, Zugriff auf die bereitgestellten Daten erlangen, übernimmt ChileVentura hierfür keine Haftung.


14. Schlussbestimmungen

14.1. ChileVentura behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu ändern, ohne dass insoweit Pflicht zur Mitteilung gegenüber dem Kunden besteht. Auf der Website wird jeweils die aktuelle Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Zeitpunkt ihrer Geltung an bereitgehalten. Mit der Weiternutzung der Website nach einer Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärt der Kunde sein Einverständnis zu den Änderungen.

14.2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten alle Vereinbarungen des zwischen dem Kunden und ChileVentura bestehenden Vermittlungsvertrages und ersetzen alle vorangehenden Vereinbarungen, ungeachtet, ob diese mündlich, elektronisch oder schriftlich erfolgten.

14.3. Das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunde und ChileVentura unterliegt – ungeachtet der Staatsangehörigkeit des Kunden – dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

14.4. Für jegliche Ansprüche des Kunden gegen ChileVentura wird der Gerichtsstand Stuttgart in Deutschland vereinbart.

14.5. Gerichtsstand für Vollkaufleute, für Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben, sowie für Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt ins Ausland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist ebenfalls Stuttgart in Deutschland.

14.6. Sollten einzelne Regelungen oder Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkung der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommt, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. 


Verwender

ChileVentura
Manuel Hildenbrand
Feigenweg 8
D-70619 Stuttgart

Tel: +49 (0)711.50 62 75 35
Fax: +49 (0)711.50 62 75 34

E-Mail: info@chileventura.de
Internet: www.chileventura.de

Gerichtsstand: Stuttgart (Deutschland)

Stand: September 2011


Unter folgendem Link können Sie unsere AGB herunterladen:  AGB von ChileVentura


nach oben